{{recommendedBannerText}}

Spacer
{{recommendedRegLangFull}}

 

Trockene atmosphärische Luft besteht hauptsächlich aus ca. 78 % Stickstoff und ca. 21 % Sauerstoff. Das restliche Prozent setzt sich aus Argon, Kohlendioxid und kleinsten Mengen anderer Gase zusammen. Eine Trennung dieser Gase kann in einem Prozess zur Lufttrennung erfolgen, bei dem die Luft kondensiert, gekühlt und in einer „Cold Box“ nach Molekulargewicht getrennt wird. Nach der Trennung werden die Gase erneut für die Lagerung, den Transport oder die weitere Verarbeitung verdichtet.


de-CH