{{recommendedBannerText}}

Spacer
{{recommendedRegLangFull}}

In der Elektronikindustrie wird Druckluft häufiger eingesetzt, als man erwartet. Sie wird nach der Fertigung zur Reinigung von Leiterplatten sowie zum pneumatischen Transport von Bauteilen oder Betrieb von empfindlichen Ventilen eingesetzt. Die für diese Aufgaben eingesetzte Luft muss zu 100 % ölfrei sein: Es ist wichtig, für einen sauberen und ununterbrochenen Luftstrom durch Ihre Systeme zu sorgen. Eine Verunreinigung der Druckluftzufuhr mit Öl kann zudem zu hohen Wartungskosten oder sogar einem kompletten Ausfall der Produktionsanlage führen.

Ingersoll Rand weiß, wie wichtig diese Investition ist, und bietet die besten Druckluftkompressoren der Branche an, um eine Versorgung mit sauberer Luft in all Ihren Anwendungen sicherzustellen.


de-CH