Germany (DE)

Kolbenkompressoren

Bei der Herstellung erstklassiger Kolbenkompressoren achtet Ingersoll Rand auf die Balance zwischen bewährter Leistung und neuen Technologien.

 

Ingersoll Rand hat die ein- und zweistufigen Kolbenkompressoren so konzipiert, dass sie ein Leben lang halten - dank der schnellen und einfachen Wartung mit erneuerbaren Komponenten. Der einfache Zugang zu den Pumpenkomponenten unserer Kolbenkompressoren ermöglicht die routinemäßige Wartung und den Austausch von Teilen wie den einzeln gegossenen Zylindern, den Kolbenverschleißhülsen und den 15.000-Stunden-Lagern. Durch den einfachen Austausch von Kolbenkompressorkomponenten amortisieren sich die anfänglichen Kosten über eine viel längere Lebensdauer der Anlage, wodurch eine bessere Kaptialrendite erzielt wird.

Was ist ein Kolbendruckluftkompressor?

Kolbenkompressoren funktionieren nach dem Prinzip der positiven Verdrängung. Bei einem typischen Kolbenkompressor, der aus zwei Edelstahlventiltellern und einem Ventilsystem besteht, bewegt sich der Kolben nach unten und saugt so Luft in einen Zylinder. Die größere der beiden Scheiben biegt sich, so dass die Luft durchgelassen wird. Der Kolben bewegt sich dann nach oben, wodurch sich die größere Scheibe biegt und eine Dichtung gegen den Ventilsitz bildet. So wird die komprimierte Luft durch ein Loch im Ventilsitz gepresst.

 

Was ist der Unterschied zwischen einem Kolbenkompressor und anderen Kompressortypen?

Kolbenaggregate bieten mehrere Vorteile gegenüber anderen Kompressortypen:

 

  • Flexibilität: Kolbenkompressoren bieten eine vielseitige Druckluftlösung. Sie sind in öleingespritzten und ölfreien Versionen erhältlich, wobei letztere Vorteile wie kompakte Abmessungen und ein Verzicht auf manuelle Schmierung bieten. Ölfreie Kompressoren können auch auf einem Behälter oder auf einem Sockel montiert werden, was zahlreiche Aufstellungsmöglichkeiten bietet.
  • Hochdruck: Diese Kompressoren können einen Druckbereich von bis zu 345 bar(g) liefern, was sie zu einer besseren Wahl als andere Maschinentypen für Hochdruck-Druckluftanwendungen macht.
  • Effizienz: Ein Kolbendruckluftkompressor kann Druckluft mit hohem Druck liefern, ohne übermäßig viel Energie zu verbrauchen. Diese Kombination kann hervorragende Ergebnisse erzielen, ohne das Budget eines Unternehmens zu belasten. Das macht sie auch zu einer perfekten Wahl für Anwendungen mit intermittierendem Druckluftbedarf.
  • Langlebigkeit: Obwohl die Anschaffungskosten für einen Kolbenkompressor in der Regel höher sind als die für andere Kompressortypen, bietet er eine überragende Standzeit. Ein gut gewarteter Kolbenkompressor hält sogar noch länger, wodurch sich die Zeitspanne zwischen den einzelnen Ersatzbeschaffungen verlängert und die Rentabilität maximiert wird.
  • Niedrige Installationskosten: Die Aufstellung und Installation eines Kolbenkompressors ist kostengünstiger als die anderer Typen, was für Unternehmen mit knappem Budget oder für Unternehmen, die mehrere Geräte auf einmal installieren wollen, ein wichtiger Faktor ist.

Typen von Kolbendruckluftkompressoren

Als führender Hersteller von Druckluftanlagen für eine Vielzahl von Branchen bietet Ingersoll Rand den richtigen Kolbenkompressor für unterschiedlichste Anforderungen und Budgets. Unsere Produktpalette umfasst Varianten unserer...

Einstufiger Kolbenkompressor

Unsere einstufigen Lösungen eignen sich perfekt für alle Arten von Heimwerkerprojekten bis hin zum professionellen Einsatz, da sie aufgrund ihrer überzeugenden Sicherheitsmerkmale und einfachen Bedienung für jede Anwendung geeignet sind. Für anspruchsvollere Anwendungen sind sie mit einem Hochdruckbetrieb bis zu 9 bar(g) und einem vertikalen ASME-Druckbehälter mit 230 Liter Fassungsvermögen ausgestattet. Damit ist Ingersoll Rand die ideale Wahl für Flexibilität und hochwertige Leistung.


Single Stage Reciprocating Compressor
Two-Stage Reciprocating Compressor

Zweistufiger Kolbenkompressor

Unsere zweistufigen Kolbenkompressoren mit Elektroantrieb, verfügbar in verschiedenen Modellen mit unterschiedlicher Leistung, sind für anspruchsvollere Werkstatteinsätze oder Industrieanwendungen konzipiert. Für Anwendungen, bei denen die verfügbare Stromversorgung keinen größeren Kompressor zulässt, eignet sich besonders unser Duplex-Modell mit E-Antrieb, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Sie sind langlebig, zuverlässig und zeichnen sich durch eine kompakte Bauweise aus, so dass sie flexibel für eine Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden können. Für beide unserer zweistufigen Lösungen bieten wir außerdem eine zweijährige Garantie beim Kauf unseres All-Season Select-Schmierstoff-Startkits.


Druckgeschmierter Kolbenkompressor

Unsere druckgeschmierten Kolbenkompressoren sind so konstruiert, dass sie selbst den anspruchsvollsten industriellen Umgebungen standhalten, da die solide Gusseisenkonstruktion des Kopfes, des Kurbelgehäuses, der Zylinder und der tiefberippten Innenkühler eine lange Standzeit und Zuverlässigkeit gewährleisten. Durch die Verringerung der Reibung mittels innovativer Druckschmiertechnik können wir eine Lösung mit geringeren Ausfallzeiten und längerer Standzeit anbieten, die hocheffiziente Ergebnisse verspricht, damit Sie weiter vorankommen.


Pressure Lubricated Reciprocating Compressor
High Pressure Reciprocating Compressor

Hochdruck-Kolbenkompressor

Durch die Verwendung der gleichen langlebigen Technologie, die in allen unseren zweistufigen Kolbenkompressoren zu finden ist, haben wir bei Ingersoll Rand hocheffiziente Lösungen mit bodenmontierter Kolbentechnologie entwickelt, die einen Druck von bis zu 345 barg (5.000 psig) liefern können. Diese Systeme werden typischerweise in folgenden Bereichen eingesetzt: Tankstellen, PBM, Kraftwerke und Anfahren von Motoren.


Ölfreier Kolbenkompressor

Wir wissen, wie wichtig die Reinheit der Luft ist, und deshalb ist sie auch von zentraler Bedeutung bei unserem ölfreien System. Diese Lösung kombiniert einen 100 % ölfreien Betrieb mit Qualität, Zuverlässigkeit und robusten, langlebigen Komponenten, um einen zuverlässigen Service und niedrige Wartungskosten zu gewährleisten.

Wir sind davon überzeugt, dass Forschung und Tests der Schlüssel zur Entwicklung hochwertiger, effizienter Lösungen sind. Deshalb haben wir unser Portfolio an Kolbenkompressoren gründlich auf Herz und Nieren geprüft, um sicherzustellen, dass Sie den bestmöglichen Service erhalten. Als ein System, das gleichermaßen für kommerzielle und industrielle Anwendungen geeignet ist, stehen Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit dieser Produktreihe im Vordergrund bei deren Entwicklung - all das verbunden mit einem Höchstmaß an Flexibilität.


Oil-Less Reciprocating Compressor

Kolbendruckluftkompressoren Branchen und Anwendungen

Kolbenkompressoren werden in einer Vielzahl von Branchen eingesetzt:

 

  • Automobilindustrie: Mit diesen Kompressoren werden die verschiedenen Druckluftwerkzeuge, Karosserie- und Schleifmaschinen sowie Farbspritzgeräte in Kfz-Werkstätten betrieben.
  • Bauwesen: Das Baugewerbe ist auf Druckluft angewiesen, um eine Vielzahl von Elektrowerkzeugen und Geräten wie Nagelpistolen, Bohrer und Hämmer zu betreiben. Tragbare Kolbenkompressoren können eine mobile Lösung für entlegene Baustellen bieten.
  • Landwirtschaft: Landwirtschaftliche Betriebe benötigen Druckluft für zahlreiche Anwendungen. Beispiele dafür sind der Antrieb von Molkereimaschinen, das Besprühen von Pflanzen mit Pestiziden oder Düngemitteln, die Belüftung von Gewächshäusern oder Hydrokulturanlagen und der Betrieb von Förderanlagen, die Getreide zwischen Silos und anderen Bestimmungsorten transportieren.
  • Fertigung: In der verarbeitenden Industrie werden Druckluftkompressoren für den Betrieb von Schweiß- und Schneidanlagen, Produktionsüberwachungsgeräten, automatisierten Maschinen und vielem mehr eingesetzt.
  • Metallverarbeitung: In dieser Branche wird Druckluft zum Befeuern von Hochöfen für die Eisen- und Stahlerzeugung verwendet. Metallarbeiter verwenden Druckluft auch zum Betreiben verschiedener Werkzeuge wie pneumatische Förderanlagen und Luftdüsen.
  • Holzbearbeitung: Ähnlich wie bei der Metallbearbeitung treiben Druckluftkompressoren Werkzeuge wie Klammerpistolen und Spritzlackierpistolen an. Auch Schleifmaschinen werden mit Kompressoren betrieben.
  • Distributionszentren: Druckluftkompressoren können verschiedene Materialtransportgeräte wie Förderanlagen und Verpackungssysteme antreiben.
  • Abwasserbehandlung: Druckluft ist unverzichtbar für zentrale Vakuumsysteme, die Abwässer entsorgen. Sie wird auch im Entsalzungsprozess zur Gewinnung von Trinkwasser benötigt.
  • Handwerkliches Brauen: Prozesse wie das Abfüllen, Karbonisieren und Etikettieren sind auf Luftkompressoren angewiesen. Druckluft befreit auch die Produktionslinien von Wasser während des Betriebs.

 

Wenn Sie Hilfe bei der Auswahl des richtigen Kolbenkompressors benötigen, wenden Sie sich an das Ingersoll Rand-Team.

 

Kontaktieren Sie uns

de-DE