Deutschland (DE)

Automobil

Druckluft wurde im Automobilbau eingeführt, um die Arbeitssicherheit und die Gesamteffizienz der Produktionsanlage zu erhöhen. Heute ist es ein unverzichtbares Hilfsmittel im Herstellungsprozess. In den meisten Werken wird Druckluft in fast jedem Schritt des Automobilherstellungsprozesses verwendet – von der Lackierung und Stanzung bis hin zum Schweißen und zur Montage.

Die Bedeutung einer Druckluftlösung In Ihrem Automobilwerk

Die Einführung von Drucklufttechnologie in der Automobilindustrie hat nicht nur zu einer Erhöhung der Sicherheit der Mitarbeiter, sondern auch zu einer allgemeinen Effizienzsteigerung in den Werken geführt. Tatsächlich wird Druckluft in fast jedem Schritt des Produktionsprozesses eingesetzt, einschließlich Lackierung, Reinigung, Motormontage und, im Falle von Elektrofahrzeugen, auch bei der nachhaltigen Batterieproduktion.


Die Bedeutung einer Druckluftlösung In Ihrem Automobilwerk

Die Qualität und Zuverlässigkeit von Druckluft sind für Automobilhersteller, die für ihre Zielsetzung von keinerlei Defekten bekannt sind, unerlässlich. In Betriebsabläufen, die von Six Sigma-, Lean- und Kaizen-Konzepten geprägt sind, muss Druckluft konstant verfügbar, zuverlässig und hochwertig sein.

Die Maximierung des Nutzens Ihrer Druckluftsysteme kann jedoch komplex und überwältigend sein. Als Ihr Partner für Druckluftlösungen kann Ingersoll Rand Sie entlasten und gemeinsam mit Ihnen ein Druckluftsystem entwickeln, bereitstellen und installieren, das perfekt auf Ihren Betrieb abgestimmt ist.


Luftverbrauch

Ermitteln Sie die Druckluftmenge, die Ihr Automobilmontagewerk für seine groß angelegten und hochautomatisierten Prozesse benötigt. Ein Druckluftexperte kann Ihnen dabei helfen, die für Ihren Betrieb erforderliche Kapazität zu bemessen.


Trockene Luft

Feuchtigkeit ist der Feind aller pneumatischen Werkzeuge und Geräte. Wenn die Druckluft ausreichend trocken ist, trägt sie dazu bei, die Leistung und lange Lebensdauer der pneumatischen Anlagen zu erhalten, die in der Montagelinie verwendet werden.


Luftqualität

Generell sind die Anforderungen an die Luftqualität in Automobilwerken hoch. Der Lackierprozess benötigt extrem hochwertige Luft ohne Eintrag von Wasser, Öl oder Staub. Diese kann nur ein ölfreier Kompressor liefern.

Wenn die Luftqualität nicht hoch genug ist, können Verunreinigungen durch die Lackierpistole und auf das Autoteil gelangen. Diese Verunreinigungen führen beim Erhitzen zu Fehlstellen in der Endoberfläche, die typischerweise als „Fischaugen" bezeichnet werden. Diese Fehler lösen am Ende der Linie Fehleralarme und Nacharbeiten aus, was den Hersteller kostbare Zeit und Geld kostet. Deshalb muss Ihre Druckluft die entsprechende ISO-Einstufung erfüllen.


Druck

Die benötigten Druckniveaus hängen von mehreren Variablen ab, unter anderem davon, ob die Luft kontinuierlich oder intermittierend verwendet wird, sowie von den Nennwerten der pneumatischen Werkzeuge. Der Luftdruck muss den Spezifikationen der Geräte entsprechen, damit alles dauerhaft mit Höchstleistung läuft.


Kompressortyp

Öleingespritzte Schraubenkompressoren werden aufgrund ihrer Flexibilität und Energieeffizienz häufig in Montagelinien eingesetzt. Turbokompressoren werden auch wegen ihrer Fähigkeit, sehr hochwertige Luft zu erzeugen, sowie ihres Rufs für Zuverlässigkeit und lange Lebensdauer verwendet.


Der Einsatz von Druckluft spielt in Automobilwerken eine wichtige Rolle. Der bestmögliche Einsatz von Druckluftsystemen kann jedoch recht komplex und unüberschaubar erscheinen. Als Ihr Partner für Druckluftlösungen kann Ingersoll Rand Sie entlasten und gemeinsam mit Ihnen ein Druckluftsystem entwickeln, bereitstellen und installieren, das perfekt auf Ihren Betrieb abgestimmt ist.

 

Gemeinsam mit Ihnen ermitteln wir den optimalen Druckluftbedarf für Ihre Anwendungen. Anschließend entwerfen wir ein entsprechendes Druckluftsystem, das die richtige Qualität, Menge und Leistung für den jeweiligen Prozess liefert. Darüber hinaus überwachen wir auch gerne die Installationsarbeiten für Sie und können Ihnen Service- und Wartungsprogramme zur Optimierung der Gesamtbetriebskosten empfehlen.

 

Es stehen verschiedene Konfigurationsoptionen zur Verfügung, darunter Antriebe mit fester oder variabler Drehzahl, ein- oder zweistufige Kompressoren sowie Total Air System-Pakete. Unser Team entwickelt mit Ihnen zusammen eine umfassende, integrierte Lösung, mit der eine maximale Effizienz und Liefermenge erzielt wird.

 

Ferner bieten wir eine Reihe von Serviceoptionen und Programmen zur vorbeugenden Wartung an, mit denen Sie die Gesamtbetriebskosten optimieren und die Standzeit Ihrer Druckluftanlagen verlängern können.

 

Lebenslange Zuverlässigkeit

  • Erzeugen Sie Druckluft in jeder Umgebung. Wir bieten Lösungen an, die im Innen- und Außenbereich auf engstem Raum und bei extremen Temperaturen funktionieren.
  • Profitieren Sie von mehr Übersicht mit Steuerungssystemen, auf die Sie aus der Ferne zugreifen können. Regulieren Sie Ihren Druckluftverbrauch mit Kompressorsteuerungen, die kritische Betriebsparameter überwachen und das System regulieren, um Ausfallzeiten zu vermeiden.
  • Unsere Kompressoren sind für einfache Wartung und Instandhaltung ausgelegt und senken die Gesamtbetriebskosten.
  • Eine umfangreiche Auswahl an OEM-Verbrauchsmaterialien und OEM-Ersatzteilen ermöglicht Ihnen die einfache und kostengünstige Durchführung von Service- und Wartungsarbeiten. OEM-Ersatzteile passen perfekt und garantieren die Funktionsfähigkeit nach höchsten Qualitätsstandards.
de-DE