Schweiz (DE)

Tamrotor-Fabrik in Tampere

Die Fabrik und der Funktionsbereich von Tamrotor befinden sich in Tampere, Finnland. In unserem Werk befinden sich alle Funktionsbereiche unter einem Dach und alle Abteilungen arbeiten zusammen. In der Produktion sind etwa 100 Mitarbeiter beschäftigt: ein Drittel arbeitet in der maschinellen Bearbeitung, ein weiteres Drittel in der Montage und der Rest in unterstützenden Funktionen wie Probelauf, Endkontrolle, Produktionsentwicklung und Materialverwaltung. Die Mitarbeiter in der Fertigung arbeiten flexibel in 2-3 Schichten. Für die Logistik nutzen wir einen ausgelagerten Drittanbieter.

Wir bearbeiten alle kritischen Teile selbst, z. B. die Gehäuseteile des Kompressors und die Rotoren. Bei diesen kritischen Teilen ist die Qualität ein entscheidender Faktor, und die Bearbeitung in unserem eigenen Werk gibt uns die Kontrolle über ihre Qualität. Das gibt uns auch Flexibilität bei der Verfügbarkeit. Ungefähr 10 % der Kompressoren werden in unserer Produktion für die Produkte der Tempest- und CT-Serie verwendet. Der Großteil der Kompressoren wird direkt an Kunden verkauft, aber wir stellen sie auch für andere Ingersoll Rand-Marken her, zum Beispiel für Champion.

Unsere Fabrik wurde 1963 gegründet. Zu Beginn stellten wir Gesteinsbohrgeräte unter dem Namen Tamrock her, der zu Tampella gehörte. Zu dieser Zeit funktionierte das Gesteinsbohren mit Presslufthämmern die Druckluft benötigten. Mit der Zeit entwickelte sich unser Geschäft zur Herstellung von Kompressoren. Im Jahr 1997 schlossen wir uns mit Gardner Denver zusammen. Wir stellen Standardprodukte mit Variationen her. Das gibt uns die Möglichkeit unseren Schwerpunkt und unsere Produktfamilien zu verfeinern.

Einer der größten Sprünge in der Produktentwicklung war der Wechsel vom Fräsen zum Schleifen der Rotoren. Das hat sowohl bei der Qualität als auch bei der Effizienz einen großen Unterschied gemacht. Selbst die kleinsten Effizienzvorteile sind von Bedeutung, da der Kompressor während seines Lebenszyklus Energie verbraucht die ein Mehrfaches des ursprünglichen Kaufpreises ausmacht. Wir möchten, dass unsere Kunden auch nach der Auslieferung von unseren Produkten profitieren, und unsere Produkte sind dafür bekannt, dass sie für unsere Kunden ein wirtschaftlicher und langjähriger Partner sind. Wir haben eine lange Geschichte in diesem Geschäft und sind gut darin.

Tamrotor factory Srew ends

Tamrotor Fabrik

Tampere

  • Stadt in Westfinnland
  • Etwa 240 000 Einwohner
  • wurde 1779 gegründet
  • Wurde als "Industriehauptstadt Finnlands" bezeichnet, aber heute ist die Wirtschaft auch auf Hochtechnologie ausgerichtet
  • Die Stadt liegt zwischen zwei Seen, die durch den Tammerkoski genannten Stromschnellenkanal verbunden sind.
  • Offiziell die "Saunahauptstadt der Welt"
  • Gilt oft als die Wiege des finnischen Eishockeys
de-CH