{{recommendedBannerText}}

Spacer
{{recommendedRegLangFull}}

Druckluftratschen und kabellose Ratschen

Die Ratschenserie von Ingersoll Rand ist kleiner und leistungsstärker als Wettbewerbsmodelle. Die spezielle Konstruktion sorgt für eine verbesserte Ergonomie, die Ihre Arbeit erleichtert und Ihre Produktivität erhöht.

Compact. Convenient. Real time-savers.

Druckluft-Ratschenschrauber sind zu unverzichtbaren Elementen in jedem ernsthaften Werkzeugkasten geworden. Sie kombinieren Zugänglichkeit und Leistung, um Arbeitsplätze produktiver und rentabler zu machen.

Eine Kombination von Handratsche und Druckluftmotor zum Festziehen und Lösen von Gewinde- Befestigungselementen, die im angetriebenen Modus oder als typische Handratsche verwendet werden kann. Druckluft und kabellose Ratschen bieten leichtere Drehmomente als ein Schlagschrauber, werden aber für Arbeiten auf engem Raum, wie am Armaturenbrett und unter der Motorhaube verwendet, oder in Situationen, in denen zu viel Kraft Schäden verursachen kann.

Ein weiterer großer Vorteil dieser Druckluftwerkzeuge ist die Geschwindigkeit. Der Ein- oder Ausbau von Verschraubungen wird Ihnen viel schneller gelingen. Druckluftratschen sind auch ein "Knöchelschoner" und bieten viel besseren Zugang in beengten Arbeitsbereichen.


MAX Series Air Ratchets

Die Serie Max von Ingersoll Rand repräsentiert unsere Spitzenmodelle der Druckluft-Ratschenschrauber. Sie machen ihrem Namen alle Ehre und liefern:

  • MAX- Leistung: Höheres Drehmoment und mehr Geschwindigkeit als andere Modelle.
  • MAX-Steuerung: Leicht zugänglicher Leistungsregler mit variabler Geschwindigkeit und ein federleichter Drücker.
  • MAX-Komfort: Das Verbundgehäuse verbessert den Griffkomfort und isoliert gegen Kälte.

Märkte & Anwendungen

Druckluftratschen werden in einer Vielzahl von Märkten eingesetzt, in denen eine leichte Demontage und Montage von Produkten mit engen Platzverhältnissen erforderlich ist


  • Wartung
  • Autoreparatur
  • Elektrowerkzeugen zur Outdoor-Produktion
  • Motorreparaturen/Überholungen
  • Wiederaufbereitung
  • Nachrüstung

Zum Beispiel kann ein Hersteller von Schneefräsen eine Druckluftratsche wählen, um einen Schmiernippel auf einer Schneckenwelle zu installieren, anstelle eines Schlagschraubers, Impulswerkzeugs oder Schraubendrehers, da aufgrund des kurzen Gewindes andere Arten von Werkzeugen eine Überdrehung erzeugen würden. Das Drehmoment für diese Arbeit beträgt nur etwa 8-10 ft-lbs (oder 11-13 Nm).

de-CH